Handlingsmodule

Zum Heben, Schwenken, Drehen von kundenspezifischen Produkten unter dem Einsatz von Kameratechnik zum Überblicken des Greifvorgangs.

 

  • Das Handlingsmodul ist mit 4 Stellfüßen ausgestattet und muss nicht mit dem Untergrund verschraubt werden.
  • Ballast im Grundgestell sorgt für die nötige Kippstabilität.
  • Der Schaltschrank ist im Grundgestell integriert.
  • Die vertikale Hubbewegung des Knickarmes erfolgt über einen Kettenzug.
  • Am Knickarm ist eine Greiftechnik sowie das Bedientableau montiert. Beides kann über den Knickarm frei im Raum bewegt werden.
  • Die Greiftechnik kann das aufgenommene Produkt zusätzlich um 90°-Schwenken, wobei der Vorgang der Produktaufnahme visuell beobachtet werden kann. Hierzu sind Kameras sowie ein Monitor im Betrachtungsfeld des Bedieners montiert.

Montagelinie

mit Manipulatoren Werkzeugen und Ablagewagen für die Wechselwerkzeuge

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Giesler Engineering

Anrufen

E-Mail

Anfahrt