UR3e

Der flexible und hochpräzise UR3e eignet sich hervorragend für Produktionsumgebungen mit eingeschränkten räumlichen Kapazitäten. Mit seiner Traglast von bis zu 3 kg, erfüllt der UR3e v.a. die Anforderungen von Unternehmen aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Pharmazie, Agrar- und Elektroindustrie sowie Technologie.

 

Folgende Aufgaben führt der UR3e problemlos durch:

Montage kleiner Objekte, Kleben, Schauben, Werkzeugbedienung, Löten und Lackieren.

 

Mit einem Radius von 500 mm wurde der UR3 für eingeschränkte räumliche Kapazitäten entwickelt. Sein Platzbedarf ist minimal – damit bietet er praktisch allen Produktionsumgebungen einen Mehrwert. Da alle seine Gelenke um 360 Grad rotieren können und sein letztes Gelenk sich ohne Begrenzung drehen kann, wird er oft ohne weiteres Zubehör für Schraubarbeiten eingesetzt.

 

 

Arbeitsradius: 500 mm

Nutzlast: 3 kg

Gewicht: 11 kg

Grundfläche: 128 mm

 

 

Nähere Infos finden Sie hier

Datenblatt UR3e.pdf
PDF-Dokument [711.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Giesler Engineering

Anrufen

E-Mail

Anfahrt